FDP TRIER FDP-Fraktion im Trierer Stadtrat

Partei

Für Sie im Stadtrat

Tobias Schneider

Tobias Schneider


Katharina Hassler

Katharina Hassler



Fraktionsgeschäftsführer

Daniel Leiders

Liebe Triererinnen und Trierer,

zusammen mit dem Vorstand führe ich die laufenden Geschäfte der Fraktion. Gerne helfe ich Ihnen weiter oder stelle den Kontakt zu unseren Fraktionsmitgliedern her.

Unser Büro ist am Montag zwischen 17.00 und 18.00 Uhr, am Mittwoch zwischen 13:00 und 15:00 Uhr, sowie am Donnerstag zwischen 10:00 und 12.00 Uhr besetzt. Die Fraktionssitzungen finden in der Regel montags ab 17.00 Uhr statt.

Haben Sie ein Thema, das in einem persönlichen Gespräch mit unseren Fraktionsmitgliedern besprochen werden soll, rufen Sie uns bitte vorher an oder senden uns eine E-Mail. So können wir einen Termin vereinbaren und uns Zeit für Ihr Anliegen nehmen.

Ihr
Daniel Leiders
Fraktionsgeschäftsführer

Im Zeitraum vom 18.07.2016 bis zum 26.08.2016 finden keine regulären Sprechzeiten statt. Die Fraktion ist aber noch per E-Mail zu erreichen.

Neuigkeiten aus der Fraktion

Knöllchen für das Theater
In der vergangenen Stadtratssitzung wurde die Aufhebung der 10%igen Haushaltssperre für den Ergebnishaushalt 2016 des Trierer Theaters beschlossen um die hohen Budgetüberschreitungen zu kompensieren. Nach dem Bekanntwerden der desolaten finanziellen Lage des Theaters musste schnell Geld für die Budgetdeckung in die Hand genommen werden. Dem Stadtrat wurde von Seiten des zuständigen Dezernats vorgeschlagen, das Theater […]
Rufer in der Wüste
Am vergangenen Dienstag stellte Dezernent Thomas Egger den neuen Bedarfsplan der Trierer Berufsfeuerwehr vor. Das Fazit: Die Berufsfeuerwehr ist chronisch unterbesetzt, massive Überstunden und hohe Arbeitsbelastungen sind die Folge. Wenn jetzt von den Fraktionen des Stadtrates wieder viel Wehklagen über diese Situation zu hören ist, so trägt dies auch eine gewisse Scheinheiligkeit in sich. Denn […]
FDP thematisiert Termin der Bombenentschärfung
FDP Trier erkundigt sich in einer Anfrage nach der Terminierung der Bombenentschärfung in der Innenstadt Am vergangenen Dienstag (28.6.) informierte die Stadt Trier, gemeinsam mit den zuständigen Ordnungsbehörden, die Öffentlichkeit über den Fund einer 250 Kilo schweren Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Diese wurde bei Bauarbeiten in der Neustraße entdeckt. Die Entschärfung des Blindgängers ist […]
Gefährlicher Präzedenzfall
In der letzten Sitzung des Stadtrates wurde nun endlich die Hängepartie um die Egbert-Grundschule beendet. Die sogenannte Verantwortungsgemeinschaft aus CDU und Grünen hat eine mindestens 2,7 Mio. € teure Sanierung des maroden Schulgebäudes durchgesetzt. Zu begrüßen ist, dass die Frage, wie es weitergeht, endlich geklärt ist und damit Planungssicherheit für Eltern und Lehrer herrscht. Auf […]
Neue Hauptfeuerwache
Die ersten Untersuchungen an der Spitzmühle als präferierter Standort einer neuen Hauptfeuerwache haben gezeigt, dass der Stadt Trier die Kosten für die Standortanalyse davonlaufen könnten. Es ist daher nur konsequent und richtig, die Reißleine zu ziehen und von weiteren Untersuchungen dort abzusehen. Wir Freien Demokraten bedauern diese Entwicklung sehr, da wir schon früh den Empfehlungen […]
Das digitale Klassenzimmer
Vor kurzem wurde in einer der unzähligen TV-Talkrunden mal wieder über das Thema Digitalisierung der Gesellschaft diskutiert. Es gab zum Teil kritische Stimmen, die beispielsweise die Nutzung von Smartphones und Tablet-PCs bei jungen Menschen als schädlich brandmarkten oder gar das Verbot solcher Geräte für Schulen forderten. Diesen Bedenkenträgern hielt der Investor Frank Thelen entgegen: „Es […]
Chancen durch BID und LEAP-Gesetz
Im Juli 2015 verabschiedete die rheinland-pfälzische Landesregierung ein Gesetz zu „Lokalen Entwicklungs- und Aufwertungsprojekte“ (LEAP), welche die rechtlichen Grundlagen für die Realisierung von „Business Improvement Districts“ (BID) geschaffen hat. Die Stadt Trier hatte bereits im Jahre 2013 mit dem BID Paulinstraße einen Modellversuch begonnen. Das Ziel eines BID-Projektes ist die Aufwertung eines Quartiers mit Hilfe […]
Keine öffentliche Schlammschlacht
Die FDP-Fraktion hat in der Vergangenheit schon häufig Struktur und Finanzen des Trierer Theaters kritisiert. Das Festhalten am starren Drei-Spartenhaus verhindert langfristig sowohl finanzielle, als auch künstlerische Flexibilität. Der Stadtrat hat hier jedoch, gegen die Stimmen der FDP-Fraktion, Fakten geschaffen und sich für die starre Lösung entschieden. Aus Sicht der FDP-Fraktion wäre es außerdem wünschenswert […]
Gemeinwohl durch die City-Initiative e.V.
Ob „Fashion Days“, „Trier spielt“ oder der Ostermarkt – diese Veranstaltungen, organisiert und finanziert von der „City-Initiative e.V.“, sind bei den Trieren bekannt und beliebt. Regelmäßig beleben deren Veranstaltungen die Trierer Innenstadt und ziehen Menschen aus dem Umland an, die Umsatz im Trierer Handel und der Gastronomie generieren. Die City-Initiative ist ein Verein der ortsansässigen […]
Ein langer Atem
Politiker brauchen einen langen Atem und Bürger brauchen Geduld. Oft dauert der Prozess der politischen Entscheidungsfindung und die entsprechende Umsetzung gefühlt ewig lange. Warum wird seit 9 Jahren nach einem geeigneten Standort für die neue Hauptfeuerwache gesucht? Warum diskutiert man intern mehrere Jahre über neue Verordnungen? Wenn schließlich Entscheidungen vom Stadtrat und der Verwaltung getroffen […]